Archiv für die Kategorie: “Villa Kunterbunt”

0506.proto.1

Abgelehnter Trikot Entwurf, zur besseren Ansicht bereits fertig aufbereitet mit Sponsor, Ärmel Logo, Nummer und Name.

0506.proto.2


Original Trikot der SC Traditionsmannschaft aus den 90er Jahren.


90er.ball

Ca. 1995.


computerspiel-1

computerspiel-2

In den 90er Jahren waren Disketten für Computer Laufwerke das normalste auf der Welt. Heute hingegen wirkt es extrem antiquiert. Ca. 1994.


80er.logo

Irrsinnig akribische Bastel Arbeit eines unbekannten Fussball Fans. Aus einer Sammlung herausgekauft die ausschliesslich aus 80er Jahre Vereinswappen bestand. Wieviel Arbeit muss hier investiert worden sein um all diese Holz Kunstwerke entstehen zu lassen? 30 cm hoch. Meine Fassungslosigkeit war so enorm das ich die SC Version einfach kaufen musste.


Original Trainingsjacke aus dem SC Nachwuchs. Soll aus den 80er Jahren stammen, die genaue Herkunft lässt sich aber nicht mehr feststellen. Puma hatten wir von 1984/85 bis 1991/92. In jedem Fall ein schönes Stück Zeitgeschichte.


Original Trainingsjacke aus dem SC Nachwuchs. Soll aus den 80er Jahren stammen, die genaue Herkunft lässt sich aber nicht mehr feststellen. Puma hatten wir von 1984/85 bis 1991/92. In jedem Fall ein schönes Stück Zeitgeschichte.


80er.jacke.2A

Ich kann leider nicht sagen ob diese Jacke wirklich zum SC gehört. Es könnte auch einer der vielen anderen Freiburger Fussball Vereine gemeint sein. Theoretisch handelt es sich sogar um eine andere Sportart. Sachdienliche Hinweise sind sehr willkommen. Adidas hatten wir schon in den 70er Jahren, bis zur Saison 1983/84 einschliesslich.

80er.jacke.2B


m.ausweis.1

m.ausweis.2

Früher normal, heute fast unvorstellbar: Die bezahlten Mitgliedsbeiträge wurden mit eingeklebten Gebührenmarken angezeigt.


1980.aufkleber

Kaum jemand wird sich vermutlich an dieses Vereinsmaskottchen erinnern können. Dieser Aufkleber stammt vermutlich aus dem Jahr 1980. Für eine kurze Zeit fand man es in der Stadionzeitung und auf den Spielplakaten wieder. Hatte dieser komische Vogel überhaupt einen Namen? Sachdienliche Hinweise sind wie immer sehr willkommen. So schnell wie es damals aufgetaucht ist, so schnell war es auch wieder weg.


So sahen mal die Magnet Wappen der Erst- und Zweitligisten aus. Bevor es die Kicker Stecktabelle gab wurden diese Magnete auf eine Metall Tabelle gesetzt. Und weil das zeitlich so gepasst hat gab es seinerzeit auch das Wappen vom FFC. Die sind zwischen 1978 und 1980 hergestellt worden wenn ich das richtig recherchiert habe.


Hier mal auszugsweise ein paar alte Eintrittskarten aus der Zeit vor dem Zweitliga Aufstieg. Es liegen noch mehr Karten vor, die ähneln sich aber alle mehr oder weniger. Sogar eine Derbykarte beim FFC von 1975/76 ist dabei, aber leider wurden damals noch Einheitskarten verwendet. Man sieht ihnen also nicht an von welchen Spielen sie stammen. Die ersten „richtigen“ Eintrittskarten gab es erst im Sommer 1978 in der Aufstiegsrunde zur 2. Liga.


1967.pk

Laut handschriftlicher Notiz auf der Rückseite wurde diese Ansichtskarte im Jahre 1967 verschickt. Das Motiv zeigt die Stadion Gaststätte des Möslestadions.


1964.pk

Laut handschriftlicher Notiz und dem Poststempel wurde diese Postkarte im Jahre 1964 verschickt. So sahen damals die vereinseigenen Postkarten aus. Die schwarze Schrift auf der linken Seite ist standardmässig bereits vorgedruckt. Die Geschäftsstelle befand sich seinerzeit im Rosbaumweg 35.